Maltepe Dental Clinic Patientenrechte

Patienten der Maltepe Dental Clinic haben das Recht

 

    • Zahnärztliche Betreuung ohne Diskriminierung ihrer Sprache, Religion oder Herkunft zu erhalten. Dem Patienten sind jegliche Informationen über angebotene zahnärztliche Behandlungen sowie alternative Behandlungsmöglichkeiten mitzuteilen.

 

    • Über alle Vorteile und Risiken einer Zahnbehandlung informiert zu werden. Alle Informationen über eine Zahnbehandlung sind dem Patienten in einer ihm verständlichen Sprache mitzuteilen.

 

    • İhre Patientendaten und Röntgenaufnahmen die Informationen über den Gesundheitszustand erhalten, zu begutachten. Dies kann auch durch einen gesetzlichen Vertreter geschehen.

 

    • İhren Zahnarzt auszuwählen, Informationen über den Titel des behandelnden Zahnarztes zu erhalten oder den Zahnarzt bwz. das assistierende Personal zu wechseln.

 

    • Auf Datenschutz und Privatsphäre. Während der gesamten Behandlungsphase ist die Privatsphäre des Patienten inklusive seiner Patientendaten zu schützen.

 

    • Eine Behandlung abzulehnen oder um eine Unterbrechung der Behandlung zu bitten, insofern das Gesetz oder die Verantwortung des Zahnarztes, eine erfolgreiche Behandlung beim Patienten durchzuführen, hiervon nicht betroffen sind.

 

    • Im Detail und klar über die gesamten Behandlungskosten vor- und nach der Behandlung informiert zu werden.

 

    • Respektvoll und höflich behandelt zu werden. Die Würde eines jeden Patienten ist zu schützen.

 

    • Zahnärztliche Behandlungen in einer komfortablen, professionellen und hygienischen Klinikumgebung zu erhalten.

 

    • So lange eine Behandlung zu erhalten, wie es notwendig ist und gegebenenfalls den Zahnarzt erneut zu konsultieren.

 

 

*Quellen: World Medical Association Declaration of Lisbon 2005, Patient’s Rights in Turkey.